Cisco setzt sein Engagement für Kunden und Partner mit einer Finanzierung in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar zur Unterstützung der Unternehmensstabilität fort

Mit der Einführung eines neuen Business Resiliency-Programms setzt Cisco heute sein globales Engagement fort, um Kunden und Partnern zu helfen, sich in einer sich entwickelnden Landschaft zurechtzufinden. Dieses Programm, das über Cisco Capital, das Anbieterfinanzierungsgeschäft innerhalb von Cisco, angeboten wird und dazu beitragen soll, die finanziellen Herausforderungen infolge der Covid-19-Pandemie zu mildern, umfasst eine Finanzierung in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar, um Unternehmen den Zugang zu den Lösungen zu ermöglichen, die sie benötigen, um ihre Unternehmen am Laufen und produktiv zu halten, ihre Mitarbeiter zu schützen und ihre Gemeinden in diesen beispiellosen Zeiten zu unterstützen.

„Die Kunden und Partner von Cisco stehen unter enormem Druck, ihre Unternehmen in Verbindung zu halten und gleichzeitig produktiv und sicher zu bleiben“, sagte Chuck Robbins, Chairman und CEO von Cisco. „Ob es nun um Technologie, Finanzierung oder Hilfe für die Bedürftigsten geht, Cisco hat sich verpflichtet, bei der Bekämpfung dieser Pandemie an allen Fronten zusammenzuarbeiten.

Der Cashflow ist für Cisco-Kunden und -Partner im aktuellen Umfeld ein zentrales Anliegen. Das neue Business Resiliency Program, das von Cisco Capital angeboten wird, beinhaltet einen Zahlungsurlaub von 90 Tagen im Voraus und ermöglicht es einem Kunden, 95 Prozent der Kosten für ein neues Produkt oder eine neue Lösung bis 2021 aufzuschieben, was wiederum sein Geschäft schützt und seinen bestehenden Cashflow erhöht. Ab Januar 2021 würden die Kunden dann eine monatliche Zahlung auf der Grundlage des finanzierten Gesamtbetrags und der Restlaufzeit der Finanzierung leisten. Alle Cisco-Lösungen kommen für dieses Programm in Frage, einschließlich Hardware, Software und Dienstleistungen sowie bis zu fünf Prozent der von den Partnern bereitgestellten Dienstleistungen, wie z.B. Installation.

Das Programm bietet auch Unterstützung für das Cisco-Ökosystem mit 60.000 Partnern. Das Business Resiliency Program wird den Partnern helfen, eine zusätzliche Lösung anzubieten, um Kunden in diesem schwierigen Geschäftsumfeld besser bedienen zu können, ohne dass sich ihre eigene finanzielle Situation ändert. Es wird ihre Verkaufszyklen beschleunigen und es den Partnern ermöglichen, ihren Kunden Zahlungslösungen anzubieten, um ihren Cashflow besser zu verwalten.

„Das Ziel von Cisco Capital ist es, es Kunden und Partnern zu erleichtern, die Technologie zu erwerben, die sie benötigen, um ihre Geschäfte am Laufen und produktiv zu halten. Ihr Erfolg ist unsere Priorität“, sagte Kristine A. Snow, SVP und Präsidentin von Cisco Capital. „Das neue Business Resiliency Program wurde vor diesem Hintergrund entwickelt und wird dazu beitragen, einige der dringendsten Probleme unserer Kunden zu lösen“, sagte Kristine A. Snow, SVP und Präsidentin von Cisco Capital.

Darüber hinaus unterstützt Cisco Capital Kunden und Partner durch Cisco Refresh, das von Cisco zertifizierte wiederaufbereitete Produktportfolio, um bei Budgetbeschränkungen zu helfen. Cisco Refresh bietet eine größere Auswahl an Produkten sowie weitere Rabatte und Werbeaktionen, damit Kunden und Partner schnell und einfach gebrauchte Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen erhalten. Cisco Refresh-Lösungen sind auch für das Business Resiliency Program geeignet, bei dem 95 Prozent der Kosten bis 2021 zurückgestellt werden können.

„Dies ist ein wertvolles Angebot von Cisco“, sagte Will Townsend, Senior Analyst, Networking Infrastructure, Moor Insights and Strategy. „In meinen zahllosen Gesprächen mit Unternehmen habe ich festgestellt, dass es angesichts der Auswirkungen von COVID-19 von entscheidender Bedeutung ist, den Cashflow auszugleichen und gleichzeitig einen robusten Netzwerkbetrieb aufrechtzuerhalten. Ich bin nach wie vor beeindruckt von Ciscos proaktiver Strategie, die es seinen Kunden, Partnern, Mitarbeitern und der Gemeinschaft insgesamt ermöglicht, die Produktivität in diesen schwierigen Zeiten aufrechtzuerhalten. Das Business Resiliency Program ist ein weiteres Beispiel für die Gesamtbemühungen des Unternehmens“.

Das Business Resiliency Program von Cisco Capital ist Teil des Gesamtengagements von Cisco zur Unterstützung von Kunden, Partnern und Gemeinden durch die Covid-19-Pandemie. Cisco hat vor kurzem 225 Millionen Dollar in bar, in Sachleistungen und geplanten Spenden zugesagt, um sowohl die globale als auch die lokale Reaktion zu unterstützen. Dazu gehören technologische und finanzielle Unterstützung für gemeinnützige Organisationen, Ersthelfer und Regierungen. Cisco unterstützt auch Kunden und Partner mit seinen kostenlosen Webex- und Sicherheitsangeboten, die es ihnen ermöglichen, während dieser Zeit sicher verbunden und produktiv zu bleiben.