Checkliste für Ihre WLAN-Planung

Die richtige Planung der Ausleuchtung eines WLANs stellt dem Planer zuerst einmal viele zu klärende Fragen: Wie beeinflussen Hindernisse und andere Funkgeräte die Signalqualität? Wie viele Access Points werden benötigt und wo sollen diese eingebaut werden? Wie kann das Gesamtergebnis durch Auswahl von Antennen verbessert werden? Und viele andere mehr.

Wichtige Aspekte dabei sind:
+ Wie hoch ist die Nutzerdichte?
+ Wie viele Nutzer pro Einheit brauchen gleichzeitig Zugriff auf das drahtlose Netzwerk?
+ Welche Abdeckung wird gewünscht?
+ Welche baulichen Gegebenheiten können das WLAN-Netz negativ beeinflussen?
(Aufzugtechnik, Baumaterialien, Einbauten, Funk, Heizungs- & Klimatechnik, Küchen, Starkstromleitungen, Treppenhäuser, Wandmaterialien und -stärken)

+ Welche Applikationen sollen bereitgestellt werden? (Data, Gastzugang, Security, Video, Voice, Voucher-System)
+ Welche Applikationsanforderungen gibt es? (Bandbreite, Datendurchsatz, Latenz, Kompatibilität der WLAN Geräte, Minimale Signalstärke, Security)

Haben Sie Fragen dazu? Wir helfen Ihnen gerne.